Logo

Privatwald Förderung und Entlastung privater Waldeigentümer

 

Ansprechpartner

  • Baden-Württemberg

    Forstfachliche Beratung und Betreuung

    In Ihrem Bundesland übernimmt die Landesforstverwaltung Baden-Württemberg die forstfachliche Beratung und Betreuung von Privatwaldbesitzern.

    Grundsätzlich erreichen Sie die Landesforstverwaltung über folgenden Kontakt:

    Landesforstverwaltung Baden-Württemberg
    Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz
    Kernerplatz 10
    70182 Stuttgart
    Telefon: 0711 / 126-0
    Webseite

    Ihre zuständige Forstbehörde vor Ort


    Förderung

    In Förderangelegenheiten berät Sie die Landesforstverwaltung Baden-Württemberg.

    Grundsätzlich erreichen Sie die Landesforstverwaltung über folgenden Kontakt:

    Landesforstverwaltung Baden-Württemberg
    Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz
    Kernerplatz 10
    70182 Stuttgart
    Telefon: 0711 / 126-0
    Webseite

    Ihre zuständige Forstbehörde vor Ort


    Institute für Waldschutz

    Aktuelle Erkenntnisse zur Waldschadenssituation in Ihrem Bundesland erhalten Sie durch die Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg.

    Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg
    Abteilung Waldschutz
    Wonnhaldestraße 4
    79100 Freiburg
    Telefon: 0761 / 4018-0
    Fax: 0761 / 4018-333
    E-Mail: FVA-BW(bei)forst.bwl.de
    Webseite


    Waldbesitzerverbände

    Um ihre Interessen angemessen zu vertreten, haben sich viele Waldeigentümer*innen in Waldbesitzerverbänden zusammengeschlossen. Diese Verbände bieten ihren Mitgliedern die Möglichkeit, sich politisch Gehör zu verschaffen, untereinander zu vernetzten und weiterzubilden. Darüber hinaus spielen sie eine entscheidende Rolle bei der Koordinierung forstlicher Zusammenschlüsse, über die sie ihren Mitgliedern auch zu einem umfänglichen Beratungsangebot verhelfen.

    Den Waldbesitzerverband in Ihrem Bundesland erreichen Sie unter folgendem Kontakt:

    FORSTKAMMER BADEN-WÜRTTEMBERG
    Waldbesitzerverband e.V.

    Tübinger Straße 15
    Telefon: 0711 / 236 47 37
    Fax: 0711 / 236 11 23
    E-Mail: info(bei)foka.de
    Webseite


    Forstliche Dienstleister

    Sollten Sie waldbauliche oder betriebliche Fragen haben, können Sie sich auch an freiberufliche Förster und forstliche Sachverständige wenden. Diese Dienstleister bieten verschiedenste Formen forstlicher Ingenieurdienstleistungen für den Privat- und Kommunalwald an. Der Bundesverband Freiberuflicher Forstsachverständiger e.V. (BvFF) hilft Ihnen gerne bei der Kontaktaufnahme.

    Bundesverband Freiberuflicher Forstsachverständiger e. V. (BvFF)
    Arzbacher Str. 7
    83646 Bad Tölz
    Telefon: 08041 / 79 59 34 2
    Fax: 08041 / 79 69 42 9
    E-Mail: bvff.freiefoerster(bei)gmail.com
    Webseite


    Unternehmerverbände

    Für die meisten, der für den Erhalt, Schutz und die nachhaltige Bewirtschaftung Ihres Waldes notwendigen Maßnahmen, werden Sie die Unterstützung durch Fachkräfte benötigen. Im Regelfall sind diese regional als Lohnunternehmer tätig. Der Verband der Agrargewerblichen Wirtschaft e.V. hilft Ihnen gerne bei der Kontaktaufnahme.

    Verband der Agrargewerblichen Wirtschaft e.V. (VdAW e.V)
    Wollgrasweg 31
    70599 Stuttgart
    Telefon: 0711 / 16779-0
    Fax: 0711 / 4586093
    E-Mail: info(bei)vdaw.de vdaw.de


    Forstbaumschulen

    Zum naturnahen Waldumbau oder zur Wiederaufforstung Ihres Waldgrundstücks ist der Bezug von standortangepasstem Pflanzgut essenziell. In der Regel lässt sich eine kompetente Forstbaumschule auch in Ihrer Nähe finden. Bei Ihrer Suche nach einer geeigneten Forstbaumschule kann Ihnen der Verband Deutscher Forstbaumschulen e.V. behilflich sein. Die Mitgliederliste des Verbandes stellt einen guten Startpunkt dar, um Ihre Suche zu beginnen. Darüber hinaus hilft Ihnen auch die für Sie zuständige Forstbehörde weiter.

    Verband Deutscher Forstbaumschulen e.V.
    Dipl. Forst-Ing. Alain Paul
    Johannes-Kepler-Ring 1
    22846 Norderstedt
    Deutschland
    Telefon: 040 / 554 489 69
    Fax: 040 / 533 096 69
    E-Mail: VDF(bei)ConZert.com

    Mitgliederliste: http://www.vdf-online.org/liste-der-mitglieder/

  • Bayern

    Forstfachliche Beratung und Betreuung

    In Ihrem Bundesland übernimmt die Bayerische Forstverwaltung mit den Ämtern für Ernährung Landwirtschaft und Forsten die forstfachliche Beratung und Betreuung von Privatwaldbesitzern.

    Grundsätzlich erreichen Sie die Forstverwaltung über folgenden Kontakt:

    Bayerische Forstverwaltung
    Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF)
    Ludwigstr. 2
    80539 München
    E-Mail: info(bei)stmelf.bayern.de
    Webseite

    Ihr zuständiges Forstamt vor Ort


    Förderung

    In Förderangelegenheiten berät Sie die Bayerische Forstverwaltung mit den Ämtern für Ernährung Landwirtschaft und Forsten.

    Grundsätzlich erreichen Sie die Forstverwaltung über folgenden Kontakt:

    Bayerische Forstverwaltung
    Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF)
    Ludwigstr. 2
    80539 München
    E-Mail: info(bei)stmelf.bayern.de
    Webseite

    Ihr zuständiges Forstamt vor Ort


    Institute für Waldschutz

    Aktuelle Erkenntnisse zur Waldschadenssituation in Ihrem Bundesland erhalten Sie durch die Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft (LWF).

    Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft (LWF)
    Hans-Carl-von-Carlowitz-Platz 1
    Waldschutz
    85354 Freising
    Telefon: 08161 / 4591 - 0
    Fax: 08161 / 4591 - 900
    E-Mail: waldschutz(bei)lwf.bayern.de
    Webseite


    Waldbesitzerverbände

    Um ihre Interessen angemessen zu vertreten, haben sich viele Waldeigentümer*innen in Waldbesitzerverbänden zusammengeschlossen. Diese Verbände bieten ihren Mitgliedern die Möglichkeit, sich politisch Gehör zu verschaffen, untereinander zu vernetzten und weiterzubilden. Darüber hinaus spielen sie eine entscheidende Rolle bei der Koordinierung forstlicher Zusammenschlüsse, über die sie ihren Mitgliedern auch zu einem umfänglichen Beratungsangebot verhelfen.

    Den Waldbesitzerverband in Ihrem Bundesland erreichen Sie unter folgendem Kontakt:

    BAYERISCHER WALDBESITZERVERBAND E. V.
    Max-Joseph-Straße 7/RGB
    80333 München

    Telefon: 089 / 539 06 68 - 0
    Fax: 089 / 539 06 68 - 29
    E-Mail: info(bei)bayer-waldbesitzerverband.de
    Webseite


    Forstliche Dienstleister

    Sollten Sie waldbauliche oder betriebliche Fragen haben, können Sie sich auch an freiberufliche Förster und forstliche Sachverständige wenden. Diese Dienstleister bieten verschiedenste Formen forstlicher Ingenieurdienstleistungen für den Privat- und Kommunalwald an. Der Bundesverband Freiberuflicher Forstsachverständiger e.V. (BvFF) hilft Ihnen gerne bei der Kontaktaufnahme.

    Bundesverband Freiberuflicher Forstsachverständiger e. V. (BvFF)
    Arzbacher Str. 7
    83646 Bad Tölz
    Telefon: 08041 / 79 59 34 2
    Fax: 08041 / 79 69 42 9
    E-Mail: bvff.freiefoerster(bei)gmail.com
    Webseite


    Unternehmerverbände

    Für die meisten, der für den Erhalt, Schutz und die nachhaltige Bewirtschaftung Ihres Waldes notwendigen Maßnahmen, werden Sie die Unterstützung durch Fachkräfte benötigen. Im Regelfall sind diese regional als Lohnunternehmer tätig. Der Berufsverband der Forstunternehmer in Bayern e.V. hilft Ihnen gerne bei der Kontaktaufnahme.

    Berufsverband der Forstunternehmer in Bayern e.V.
    Almosmühlstrasse 18
    85437 Inching
    Telefon: 08426 / 98 54 40
    Fax: 08426 / 98 54 41
    E-Mail: n.harrer(bei)web.de
    Webseite


    Forstbaumschulen

    Zum naturnahen Waldumbau oder zur Wiederaufforstung Ihres Waldgrundstücks ist der Bezug von standortangepasstem Pflanzgut essenziell. In der Regel lässt sich eine kompetente Forstbaumschule auch in Ihrer Nähe finden. Bei Ihrer Suche nach einer geeigneten Forstbaumschule kann Ihnen der Verband Deutscher Forstbaumschulen e.V. behilflich sein. Die Mitgliederliste des Verbandes stellt einen guten Startpunkt dar, um Ihre Suche zu beginnen. Darüber hinaus hilft Ihnen auch die für Sie zuständige Forstbehörde weiter.

    Verband Deutscher Forstbaumschulen e.V.
    Dipl. Forst-Ing. Alain Paul
    Johannes-Kepler-Ring 1
    22846 Norderstedt
    Deutschland
    Telefon: 040 / 554 489 69
    Fax: 040 / 533 096 69
    E-Mail: VDF(bei)ConZert.com

    Mitgliederliste: http://www.vdf-online.org/liste-der-mitglieder/

  • Brandenburg

    Forstfachliche Beratung und Betreuung

    In Ihrem Bundesland übernimmt der Landesbetrieb Forst Brandenburg die forstfachliche Beratung und Betreuung von Privatwaldbesitzern.

    Grundsätzlich erreichen Sie den Landesbetrieb über folgenden Kontakt:

    Landesbetrieb Forst Brandenburg
    Heinrich-Mann-Allee 103
    14473 Potsdam
    Telefon: 0331 / 97929-301
    Fax: 0331 / 97929-390
    E-Mail: betriebsleitung(bei)lfb.brandenburg.de
    Webseite

    Ihre zuständige Oberförsterei vor Ort

    Forstfachliche Beratung und Betreuung leistet auch die Waldbauernschule:

    Waldbauernschule Brandenburg e. V. 
    Am Heideberg 1
    16818 Walsleben
    Tel.:  033920 50 610
    Fax.: 033920 50 609
    waldbauern(bei)t-online.de
    Webseite


    Förderung

    In Förderangelegenheiten berät Sie der Landesbetrieb Forst Brandenburg.

    Grundsätzlich erreichen Sie den Landesbetrieb über folgenden Kontakt:

    Landesbetrieb Forst Brandenburg
    Heinrich-Mann-Allee 103
    14473 Potsdam
    Telefon: 0331 / 97929-301
    Fax: 0331 / 97929-390
    E-Mail: betriebsleitung(bei)lfb.brandenburg.de
    Webseite

    Ihre zuständige Oberförsterei vor Ort


    Institute für Waldschutz

    Aktuelle Erkenntnisse zur Waldschadenssituation in Ihrem Bundesland erhalten Sie durch das Landeskompetenzzentrum Forst Eberswalde (LFE).

    Landeskompetenzzentrum Forst Eberswalde (LFE)
    Fachbereich Waldschutz und Wildökologie
    Alfred-Möller-Straße 1
    16225 Eberswalde
    Telefon: 03334 / 2759-203
    Fax: 03334 / 2759-206
    E-Mail: lfe@­lfb.brandenburg.de
    Webseite

    Leitung: Dr. Katrin Möller
    Telefon: 03334 / 2759-101


    Waldbesitzerverbände

    Um ihre Interessen angemessen zu vertreten, haben sich viele Waldeigentümer*innen in Waldbesitzerverbänden zusammengeschlossen. Diese Verbände bieten ihren Mitgliedern die Möglichkeit, sich politisch Gehör zu verschaffen, untereinander zu vernetzten und weiterzubilden. Darüber hinaus spielen sie eine entscheidende Rolle bei der Koordinierung forstlicher Zusammenschlüsse, über die sie ihren Mitgliedern auch zu einem umfänglichen Beratungsangebot verhelfen.

    Die Waldbesitzerverbände in Ihrem Bundesland erreichen Sie unter folgenden Kontakten:

    WALDBESITZERVERBAND BRANDENBURG E. V.
    Am Kanal 16-18
    14467 Potsdam
    Telefon: 0331 / 201 04 44
    Fax: 0331 / 201 04 66
    E-Mail: info(bei)waldbesitzerverband-brandenburg.de
    Webseite

    Waldbauernverband Brandenburg e. V. 
    Am Heideberg 1
    16818 Walsleben
    Telefon: 033920 / 50 601
    Mobil:  0171 / 23 35 179
    E-Mail: waldbauern(bei)t-online.de
    Webseite


    Forstliche Dienstleister

    Sollten Sie waldbauliche oder betriebliche Fragen haben, können Sie sich auch an freiberufliche Förster und forstliche Sachverständige wenden. Diese Dienstleister bieten verschiedenste Formen forstlicher Ingenieurdienstleistungen für den Privat- und Kommunalwald an. Der Bundesverband Freiberuflicher Forstsachverständiger e.V. (BvFF) hilft Ihnen gerne bei der Kontaktaufnahme.

    Bundesverband Freiberuflicher Forstsachverständiger e. V. (BvFF)
    Arzbacher Str. 7
    83646 Bad Tölz
    Telefon: 08041 / 79 59 34 2
    Fax: 08041 / 79 69 42 9
    E-Mail: bvff.freiefoerster(bei)gmail.com
    Webseite

    Eine Liste der anerkannten forstwirtschaftliche Berater*innen des Landes Brandenburg finden Sie auf der Website des Landesamtes für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung.


    Unternehmerverbände

    Für die meisten, der für den Erhalt, Schutz und die nachhaltige Bewirtschaftung Ihres Waldes notwendigen Maßnahmen, werden Sie die Unterstützung durch Fachkräfte benötigen. Im Regelfall sind diese regional als Lohnunternehmer tätig. Der Forstunternehmerverband Brandenburg e.V. hilft Ihnen gerne bei der Kontaktaufnahme.

    Forstunternehmerverband Brandenburg e.V.
    Eberswalder Chaussee 18
    16248 Oderberg
    Telefon: 033369 / 74959


    Forstbaumschulen

    Zum naturnahen Waldumbau oder zur Wiederaufforstung Ihres Waldgrundstücks ist der Bezug von standortangepasstem Pflanzgut essenziell. In der Regel lässt sich eine kompetente Forstbaumschule auch in Ihrer Nähe finden. Bei Ihrer Suche nach einer geeigneten Forstbaumschule kann Ihnen der Verband Deutscher Forstbaumschulen e.V. behilflich sein. Die Mitgliederliste des Verbandes stellt einen guten Startpunkt dar, um Ihre Suche zu beginnen. Darüber hinaus hilft Ihnen auch die für Sie zuständige Forstbehörde weiter.

    Verband Deutscher Forstbaumschulen e.V.
    Dipl. Forst-Ing. Alain Paul
    Johannes-Kepler-Ring 1
    22846 Norderstedt
    Deutschland
    Telefon: 040 / 554 489 69
    Fax: 040 / 533 096 69
    E-Mail: VDF(bei)ConZert.com

    Mitgliederliste: http://www.vdf-online.org/liste-der-mitglieder/

  • Hessen

    Forstfachliche Beratung und Betreuung

    In Ihrem Bundesland übernimmt der Landesbetrieb Hessen Forst die forstfachliche Beratung und Betreuung von Privatwaldbesitzern.

    Grundsätzlich erreichen Sie den Landesbetrieb über folgenden Kontakt:

    Landesbetrieb Hessen Forst
    Bertha-von-Suttner-Str. 3
    34131 Kassel
    Telefon: 0561 / 3167-0
    Fax: 0561 / 3167-101
    E-Mail: Landesbetrieb(bei)forst.hessen.de
    Webseite

    Ihr zuständiges Forstamt vor Ort


    Förderung

    In Förderangelegenheiten berät Sie der Landesbetrieb Hessen Forst.

    Grundsätzlich erreichen Sie den Landesbetrieb über folgenden Kontakt:

    Landesbetrieb Hessen Forst
    Bertha-von-Suttner-Str. 3
    34131 Kassel
    Telefon: 0561 / 3167-0
    Fax: 0561 / 3167-101
    E-Mail: Landesbetrieb(bei)forst.hessen.de
    Webseite

    Ihr zuständiges Forstamt vor Ort


    Institute für Waldschutz

    Aktuelle Erkenntnisse zur Waldschadenssituation in Ihrem Bundesland erhalten Sie durch die Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt.

    Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt
    Abteilung Waldschutz
    Grätzelstr. 2
    37079 Göttingen
    Telefon: 0551 / 69401-0
    Fax: 0551 / 69401-160
    Zentrale(bei)NW-FVA.de

    Leitung: Dr. Martin Rohde
    Telefon: 0551 / 69401-186
    Fax: 0551 / 69401-160
    E-Mail: Waldschutz(bei)nw-fva.de
    Webseite


    Waldbesitzerverbände

    Um ihre Interessen angemessen zu vertreten, haben sich viele Waldeigentümer*innen in Waldbesitzerverbänden zusammengeschlossen. Diese Verbände bieten ihren Mitgliedern die Möglichkeit, sich politisch Gehör zu verschaffen, untereinander zu vernetzten und weiterzubilden. Darüber hinaus spielen sie eine entscheidende Rolle bei der Koordinierung forstlicher Zusammenschlüsse, über die sie ihren Mitgliedern auch zu einem umfänglichen Beratungsangebot verhelfen.

    Den Waldbesitzerverband in Ihrem Bundesland erreichen Sie unter folgendem Kontakt:

    HESSISCHER WALDBESITZERVERBAND E.V.
    Taunusstraße 151
    61381 Friedrichsdorf/Ts.
    Telefon: 06172-7047
    Fax: 06172 / 599253
    E-Mail: info(bei)hesswald.de
    Webseite


    Forstliche Dienstleister

    Sollten Sie waldbauliche oder betriebliche Fragen haben, können Sie sich auch an freiberufliche Förster und forstliche Sachverständige wenden. Diese Dienstleister bieten verschiedenste Formen forstlicher Ingenieurdienstleistungen für den Privat- und Kommunalwald an. Der Bundesverband Freiberuflicher Forstsachverständiger e.V. (BvFF) hilft Ihnen gerne bei der Kontaktaufnahme.

    Bundesverband Freiberuflicher Forstsachverständiger e. V. (BvFF)
    Arzbacher Str. 7
    83646 Bad Tölz
    Telefon: 08041 / 79 59 34 2
    Fax: 08041 / 79 69 42 9
    E-Mail: bvff.freiefoerster(bei)gmail.com
    Webseite


    Unternehmerverbände

    Für die meisten, der für den Erhalt, Schutz und die nachhaltige Bewirtschaftung Ihres Waldes notwendigen Maßnahmen, werden Sie die Unterstützung durch Fachkräfte benötigen. Im Regelfall sind diese regional als Lohnunternehmer tätig. Die Arbeitsgemeinschaft forstwirtschaftlicher Lohnunternehmer Hessen e.V. hilft Ihnen gerne bei der Kontaktaufnahme.

    Arbeitsgemeinschaft forstwirtschaftlicher Lohnunternehmer Hessen e.V.
    Büsgenweg 4
    37077 Göttingen
    Telefon: 0551 / 3919707
    Webseite


    Forstbaumschulen

    Zum naturnahen Waldumbau oder zur Wiederaufforstung Ihres Waldgrundstücks ist der Bezug von standortangepasstem Pflanzgut essenziell. In der Regel lässt sich eine kompetente Forstbaumschule auch in Ihrer Nähe finden. Bei Ihrer Suche nach einer geeigneten Forstbaumschule kann Ihnen der Verband Deutscher Forstbaumschulen e.V. behilflich sein. Die Mitgliederliste des Verbandes stellt einen guten Startpunkt dar, um Ihre Suche zu beginnen. Darüber hinaus hilft Ihnen auch die für Sie zuständige Forstbehörde weiter.

    Verband Deutscher Forstbaumschulen e.V.
    Dipl. Forst-Ing. Alain Paul
    Johannes-Kepler-Ring 1
    22846 Norderstedt
    Deutschland
    Telefon: 040 / 554 489 69
    Fax: 040 / 533 096 69
    E-Mail: VDF(bei)ConZert.com

    Mitgliederliste: http://www.vdf-online.org/liste-der-mitglieder/

  • Mecklenburg-Vorpommern

    Forstfachliche Beratung und Betreuung

    In Ihrem Bundesland übernimmt die Landesforst Mecklenburg-Vorpommern (AöR) die forstfachliche Beratung und Betreuung von Privatwaldbesitzern.

    Grundsätzlich erreichen Sie die Landesforst über folgenden Kontakt:

    Landesforst MecklenburgVorpommern
    Fritz-Reuter-Platz 9
    17139 Malchin
    Telefon: 03994 / 235 - 0
    Fax: 03994 / 235 - 400
    E-Mail: zentrale(bei)lfoa-mv.de

    Ihr zuständiges Forstamt vor Ort


    Förderung

    In Förderangelegenheiten berät Sie die Landesforst Mecklenburg Vorpommern (AöR).

    Grundsätzlich erreichen Sie die Landesforst über folgenden Kontakt:

    Landesforst MecklenburgVorpommern
    Fritz-Reuter-Platz 9
    17139 Malchin
    Telefon: 03994 / 235 - 0
    Fax: 03994 / 235 - 400
    E-Mail: zentrale(bei)lfoa-mv.de

    Ihr zuständiges Forstamt vor Ort


    Waldbesitzerverbände

    Um ihre Interessen angemessen zu vertreten, haben sich viele Waldeigentümer*innen in Waldbesitzerverbänden zusammengeschlossen. Diese Verbände bieten ihren Mitgliedern die Möglichkeit, sich politisch Gehör zu verschaffen, untereinander zu vernetzten und weiterzubilden. Darüber hinaus spielen sie eine entscheidende Rolle bei der Koordinierung forstlicher Zusammenschlüsse, über die sie ihren Mitgliedern auch zu einem umfänglichen Beratungsangebot verhelfen.

    Den Waldbesitzerverband in Ihrem Bundesland erreichen Sie unter folgendem Kontakt:

    WALDBESITZERVERBAND FÜR MECKLENBURG-VORPOMMERN E. V.
    Werderstraße 125
    19055 Schwerin
    Tel.: 04542 / 905 97 52
    Fax: 0385 / 555 80 29
    E-Mail: wbvmv(bei)t-online.de
    Webseite


    Forstliche Dienstleister

    Sollten Sie waldbauliche oder betriebliche Fragen haben, können Sie sich auch an freiberufliche Förster und forstliche Sachverständige wenden. Diese Dienstleister bieten verschiedenste Formen forstlicher Ingenieurdienstleistungen für den Privat- und Kommunalwald an. Der Bundesverband Freiberuflicher Forstsachverständiger e.V. (BvFF) hilft Ihnen gerne bei der Kontaktaufnahme.

    Bundesverband Freiberuflicher Forstsachverständiger e. V. (BvFF)
    Arzbacher Str. 7
    83646 Bad Tölz
    Telefon: 08041 / 79 59 34 2
    Fax: 08041 / 79 69 42 9
    E-Mail: bvff.freiefoerster(bei)gmail.com
    Webseite


    Unternehmerverbände

    Für die meisten, der für den Erhalt, Schutz und die nachhaltige Bewirtschaftung Ihres Waldes notwendigen Maßnahmen, werden Sie die Unterstützung durch Fachkräfte benötigen. Im Regelfall sind diese regional als Lohnunternehmer tätig. Die Arbeitsgemeinschaft forstwirtschaftlicher Lohnunternehmer Mecklenburg-Vorpommern e.V. hilft Ihnen gerne bei der Kontaktaufnahme.


    Forstbaumschulen

    Zum naturnahen Waldumbau oder zur Wiederaufforstung Ihres Waldgrundstücks ist der Bezug von standortangepasstem Pflanzgut essenziell. In der Regel lässt sich eine kompetente Forstbaumschule auch in Ihrer Nähe finden. Bei Ihrer Suche nach einer geeigneten Forstbaumschule kann Ihnen der Verband Deutscher Forstbaumschulen e.V. behilflich sein. Die Mitgliederliste des Verbandes stellt einen guten Startpunkt dar, um Ihre Suche zu beginnen. Darüber hinaus hilft Ihnen auch die für Sie zuständige Forstbehörde weiter.

    Verband Deutscher Forstbaumschulen e.V.
    Dipl. Forst-Ing. Alain Paul
    Johannes-Kepler-Ring 1
    22846 Norderstedt
    Deutschland
    Telefon: 040 / 554 489 69
    Fax: 040 / 533 096 69
    E-Mail: VDF(bei)ConZert.com

    Mitgliederliste:http://www.vdf-online.org/liste-der-mitglieder/

  • Niedersachsen

    Forstfachliche Beratung und Betreuung

    In Ihrem Bundesland übernimmt die Landwirtschaftskammer Niedersachsen die forstfachliche Beratung und Betreuung von Privatwaldbesitzern.

    Grundsätzlich erreichen Sie die Landwirtschaftskammer über folgenden Kontakt:

    Landwirtschaftskammer Niedersachsen
    Mars-la-Tour-Straße 1 - 13
    26121 Oldenburg
    Telefon: 0441 / 801-0
    Fax: 0441 / 801-180
    info(bei)lwk-niedersachsen.de
    Webseite

    Ihre zuständige Bezirksförsterei vor Ort


    Förderung

    In Förderangelegenheiten berät Sie die Landwirtschaftskammer Niedersachsen.

    Grundsätzlich erreichen Sie die Landwirtschaftskammer über folgenden Kontakt:

    Landwirtschaftskammer Niedersachsen
    Mars-la-Tour-Straße 1 - 13
    26121 Oldenburg
    Telefon: 0441 / 801-0
    Fax: 0441 / 801-180
    info(bei)lwk-niedersachsen.de
    Webseite

    Ihre zuständige Bezirksförsterei vor Ort


    Institute für Waldschutz

    Aktuelle Erkenntnisse zur Waldschadenssituation in Ihrem Bundesland erhalten Sie durch die Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt.

    Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt
    Abteilung Waldschutz
    Grätzelstr. 2
    37079 Göttingen
    Telefon: 0551 / 69401-0
    Fax: 0551 / 69401-160
    Zentrale(bei)NW-FVA.de

    Leitung: Dr. Martin Rohde
    Telefon: 0551 / 69401-186
    Fax: 0551 / 69401-160
    E-Mail: Waldschutz(bei)nw-fva.de
    Webseite


    Waldbesitzerverbände

    Um ihre Interessen angemessen zu vertreten, haben sich viele Waldeigentümer*innen in Waldbesitzerverbänden zusammengeschlossen. Diese Verbände bieten ihren Mitgliedern die Möglichkeit, sich politisch Gehör zu verschaffen, untereinander zu vernetzten und weiterzubilden. Darüber hinaus spielen sie eine entscheidende Rolle bei der Koordinierung forstlicher Zusammenschlüsse, über die sie ihren Mitgliedern auch zu einem umfänglichen Beratungsangebot verhelfen.

    Den Waldbesitzerverband in Ihrem Bundesland erreichen Sie unter folgendem Kontakt:

    WALDBESITZERVERBAND NIEDERSACHSEN E. V.
    Warmbüchenstraße 3
    30159 Hannover
    Telefon: 0511 / 367 04 39
    Fax: 0511 / 367 04 68
    E-Mail: kontakt(bei)waldbesitzerverband-niedersachsen.de
    Webseite


    Forstliche Dienstleister

    Sollten Sie waldbauliche oder betriebliche Fragen haben, können Sie sich auch an freiberufliche Förster und forstliche Sachverständige wenden. Diese Dienstleister bieten verschiedenste Formen forstlicher Ingenieurdienstleistungen für den Privat- und Kommunalwald an. Der Bundesverband Freiberuflicher Forstsachverständiger e.V. (BvFF) hilft Ihnen gerne bei der Kontaktaufnahme.

    Bundesverband Freiberuflicher Forstsachverständiger e. V. (BvFF)
    Arzbacher Str. 7
    83646 Bad Tölz
    Telefon: 08041 / 79 59 34 2
    Fax: 08041 / 79 69 42 9
    E-Mail: bvff.freiefoerster(bei)gmail.com
    Webseite


    Unternehmerverbände

    Für die meisten, der für den Erhalt, Schutz und die nachhaltige Bewirtschaftung Ihres Waldes notwendigen Maßnahmen, werden Sie die Unterstützung durch Fachkräfte benötigen. Im Regelfall sind diese regional als Lohnunternehmer tätig. Die Arbeitsgemeinschaft forstwirtschaftlicher Lohnunternehmer (AfL Niedersachsen e.V.) hilft Ihnen gerne bei der Kontaktaufnahme.

    Arbeitsgemeinschaft forstwirtschaftlicher Lohnunternehmer (AfL Niedersachsen e.V.)
    Büsgenweg 4
    37077 Göttingen
    Tel: 0551 3919707
    Fax: 0551 3919736
    E-Mail: info(bei)afl-nds.de
    Webseite


    Forstbaumschulen

    Zum naturnahen Waldumbau oder zur Wiederaufforstung Ihres Waldgrundstücks ist der Bezug von standortangepasstem Pflanzgut essenziell. In der Regel lässt sich eine kompetente Forstbaumschule auch in Ihrer Nähe finden. Bei Ihrer Suche nach einer geeigneten Forstbaumschule kann Ihnen der Verband Deutscher Forstbaumschulen e.V. behilflich sein. Die Mitgliederliste des Verbandes stellt einen guten Startpunkt dar, um Ihre Suche zu beginnen. Darüber hinaus hilft Ihnen auch die für Sie zuständige Forstbehörde weiter.

    Verband Deutscher Forstbaumschulen e.V.
    Dipl. Forst-Ing. Alain Paul
    Johannes-Kepler-Ring 1
    22846 Norderstedt
    Deutschland
    Telefon: 040 / 554 489 69
    Fax: 040 / 533 096 69
    E-Mail: VDF(bei)ConZert.com

    Mitgliederliste: http://www.vdf-online.org/liste-der-mitglieder/

  • Nordrhein-Westfalen

    Forstfachliche Beratung und Betreuung

    In Ihrem Bundesland übernimmt der Landesbetrieb Wald und Holz NRW die forstfachliche Beratung und Betreuung von Privatwaldbesitzern.

    Grundsätzlich erreichen Sie den Landesbetrieb über folgenden Kontakt:

    Wald und Holz NRW
    Albrecht-Thaer-Straße 34
    48147 Münster
    Telefon: 0251 / 91797 - 0
    Fax: 0251 / 91797 - 100
    E-Mail: info(bei)wald-und-holz.nrw.de
    Webseite

    Ihr zuständiges Regionalforstamt vor Ort


    Förderung

    In Förderangelegenheiten berät Sie der Landesbetrieb Wald und Holz NRW.

    Grundsätzlich erreichen Sie den Landesbetrieb über folgenden Kontakt:

    Wald und Holz NRW
    Albrecht-Thaer-Straße 34
    48147 Münster
    Telefon: 0251 / 91797 - 0
    Fax: 0251 / 91797 - 100
    E-Mail: info(bei)wald-und-holz.nrw.de
    Webseite

    Ihr zuständiges Regionalforstamt vor Ort


    Waldbesitzerverbände

    Um ihre Interessen angemessen zu vertreten, haben sich viele Waldeigentümer*innen in Waldbesitzerverbänden zusammengeschlossen. Diese Verbände bieten ihren Mitgliedern die Möglichkeit, sich politisch Gehör zu verschaffen, untereinander zu vernetzten und weiterzubilden. Darüber hinaus spielen sie eine entscheidende Rolle bei der Koordinierung forstlicher Zusammenschlüsse, über die sie ihren Mitgliedern auch zu einem umfänglichen Beratungsangebot verhelfen.

    Den Waldbesitzerverband in Ihrem Bundesland erreichen Sie unter folgendem Kontakt:

    WALDBAUERNVERBAND NORDRHEIN-WESTFALEN E. V.
    Kappeler Straße 227
    40599 Düsseldorf
    Telefon: 0211 / 179 98 35
    Fax: 0211 / 179 98 34
    E-Mail: info(bei)waldbauernverband.de
    Webseite


    Forstliche Dienstleister

    Sollten Sie waldbauliche oder betriebliche Fragen haben, können Sie sich auch an freiberufliche Förster und forstliche Sachverständige wenden. Diese Dienstleister bieten verschiedenste Formen forstlicher Ingenieurdienstleistungen für den Privat- und Kommunalwald an. Der Bundesverband Freiberuflicher Forstsachverständiger e.V. (BvFF) hilft Ihnen gerne bei der Kontaktaufnahme.

    Bundesverband Freiberuflicher Forstsachverständiger e. V. (BvFF)
    Arzbacher Str. 7
    83646 Bad Tölz
    Telefon: 08041 / 79 59 34 2
    Fax: 08041 / 79 69 42 9
    E-Mail: bvff.freiefoerster(bei)gmail.com
    Webseite


    Unternehmerverbände

    Für die meisten, der für den Erhalt, Schutz und die nachhaltige Bewirtschaftung Ihres Waldes notwendigen Maßnahmen, werden Sie die Unterstützung durch Fachkräfte benötigen. Im Regelfall sind diese regional als Lohnunternehmer tätig. Der Forstunternehmerverband Nordrhein-Westfalen e.V. (FUV NRW) hilft Ihnen gerne bei der Kontaktaufnahme.

    Forstunternehmerverband Nordrhein-Westfalen e.V. (FUV-NRW)
    Im Neyl
    59823 Arnsberg
    Fax: 02937 / 828883
    Mobil: 0171 / 3733935 
    E-Mail: vorstand(bei)fuv-nrw.de
    Webseite


    Forstbaumschulen

    Zum naturnahen Waldumbau oder zur Wiederaufforstung Ihres Waldgrundstücks ist der Bezug von standortangepasstem Pflanzgut essenziell. In der Regel lässt sich eine kompetente Forstbaumschule auch in Ihrer Nähe finden. Bei Ihrer Suche nach einer geeigneten Forstbaumschule kann Ihnen der Verband Deutscher Forstbaumschulen e.V. behilflich sein. Die Mitgliederliste des Verbandes stellt einen guten Startpunkt dar, um Ihre Suche zu beginnen. Darüber hinaus hilft Ihnen auch die für Sie zuständige Forstbehörde weiter.

    Verband Deutscher Forstbaumschulen e.V.
    Dipl. Forst-Ing. Alain Paul
    Johannes-Kepler-Ring 1
    22846 Norderstedt
    Deutschland
    Telefon: 040 / 554 489 69
    Fax: 040 / 533 096 69
    E-Mail: VDF(bei)ConZert.com

    Mitgliederliste: http://www.vdf-online.org/liste-der-mitglieder/

  • Rheinland-Pfalz

    Forstfachliche Beratung und Betreuung

    In Ihrem Bundesland übernimmt die Landesforst Rheinland-Pfalz die forstfachliche Beratung und Betreuung von Privatwaldbesitzern.

    Grundsätzlich erreichen Sie die Landesforst über folgenden Kontakt:

    Landesforsten Rheinland-Pfalz
    Neupfalz
    55442 Stromberg
    Telefon: 06724 / 60 36 9-0
    Fax: 06724 / 60 36 9-13
    E-Mail: web.foerster(bei)wald-rlp.de
    Webseite

    Ihr zuständiges Forstamt vor Ort


    Förderung

    In Förderangelegenheiten berät Sie die Landesforst Rheinland-Pfalz.

    Grundsätzlich erreichen Sie die Landesforst über folgenden Kontakt:

    Landesforsten Rheinland-Pfalz
    Neupfalz
    55442 Stromberg
    Telefon: 06724 / 60 36 9-0
    Fax: 06724 / 60 36 9-13
    E-Mail: web.foerster(bei)wald-rlp.de
    Webseite

    Ihr zuständiges Forstamt vor Ort


    Waldbesitzerverbände

    Um ihre Interessen angemessen zu vertreten, haben sich viele Waldeigentümer*innen in Waldbesitzerverbänden zusammengeschlossen. Diese Verbände bieten ihren Mitgliedern die Möglichkeit, sich politisch Gehör zu verschaffen, untereinander zu vernetzten und weiterzubilden. Darüber hinaus spielen sie eine entscheidende Rolle bei der Koordinierung forstlicher Zusammenschlüsse, über die sie ihren Mitgliedern auch zu einem umfänglichen Beratungsangebot verhelfen.

    Den Waldbesitzerverband in Ihrem Bundesland erreichen Sie unter folgendem Kontakt:

    WALDBESITZERVERBAND FÜR RHEINLAND-PFALZ E. V.
    Burgenlandstraße 7
    55543 Bad Kreuznach
    Telefon: 0671 / 793 11 06
    Fax: 0671 / 793 11 99
    E-Mail: dr.schuh(bei)waldbesitzerverband-rlp.de
    Webseite


    Forstliche Dienstleister

    Sollten Sie waldbauliche oder betriebliche Fragen haben, können Sie sich auch an freiberufliche Förster und forstliche Sachverständige wenden. Diese Dienstleister bieten verschiedenste Formen forstlicher Ingenieurdienstleistungen für den Privat- und Kommunalwald an. Der Bundesverband Freiberuflicher Forstsachverständiger e.V. (BvFF) hilft Ihnen gerne bei der Kontaktaufnahme.

    Bundesverband Freiberuflicher Forstsachverständiger e. V. (BvFF)
    Arzbacher Str. 7
    83646 Bad Tölz
    Telefon: 08041 / 79 59 34 2
    Fax: 08041 / 79 69 42 9
    E-Mail: bvff.freiefoerster(bei)gmail.com
    Webseite


    Unternehmerverbände

    Für die meisten, der für den Erhalt, Schutz und die nachhaltige Bewirtschaftung Ihres Waldes notwendigen Maßnahmen, werden Sie die Unterstützung durch Fachkräfte benötigen. Im Regelfall sind diese regional als Lohnunternehmer tätig. Der Forstunternehmerverband Rheinland-Pfalz e.V. hilft Ihnen gerne bei der Kontaktaufnahme.

    Forstunternehmerverband Rheinland-Pfalz e.V.
    Sukistrasse 16-18
    54526 Landscheid
    Telefon: 065 75 / 44 38
    Fax: 065 75 / 12 72
    Mobil: 0170 / 5 87 93 50
    E-Mail: info(bei)fuv-rlp.de
    Webseite


    Forstbaumschulen

    Zum naturnahen Waldumbau oder zur Wiederaufforstung Ihres Waldgrundstücks ist der Bezug von standortangepasstem Pflanzgut essenziell. In der Regel lässt sich eine kompetente Forstbaumschule auch in Ihrer Nähe finden. Bei Ihrer Suche nach einer geeigneten Forstbaumschule kann Ihnen der Verband Deutscher Forstbaumschulen e.V. behilflich sein. Die Mitgliederliste des Verbandes stellt einen guten Startpunkt dar, um Ihre Suche zu beginnen. Darüber hinaus hilft Ihnen auch die für Sie zuständige Forstbehörde weiter.

    Verband Deutscher Forstbaumschulen e.V.
    Dipl. Forst-Ing. Alain Paul
    Johannes-Kepler-Ring 1
    22846 Norderstedt
    Deutschland
    Telefon: 040 / 554 489 69
    Fax: 040 / 533 096 69
    E-Mail: VDF(bei)ConZert.com

    Mitgliederliste: http://www.vdf-online.org/liste-der-mitglieder/

  • Saarland

    Forstfachliche Beratung und Betreuung

    In Ihrem Bundesland übernimmt der Landesbetrieb SaarForst die forstfachliche Beratung und Betreuung von Privatwaldbesitzern.

    Grundsätzlich erreichen Sie den Landesbetrieb über folgenden Kontakt:

    SaarForst Landesbetrieb
    Keplerstraße 18
    66117 Saarbrücken
    Telefon: 0681 / 501-4500
    Fax: 0681 / 501-4521
    E-Mail: poststelle(bei)sfl.saarland.de
    Webseite

    Ihr zuständiger Forstbetrieb vor Ort


    Förderung

    In Förderangelegenheiten berät Sie der Landesbetrieb SaarForst.

    Grundsätzlich erreichen Sie den Landesbetrieb über folgenden Kontakt:

    SaarForst Landesbetrieb
    Keplerstraße 18
    66117 Saarbrücken
    Telefon: 0681 / 501-4500
    Fax: 0681 / 501-4521
    E-Mail: poststelle(bei)sfl.saarland.de
    Webseite

    Ihr zuständiger Forstbetrieb vor Ort


    Waldbesitzerverbände

    Um ihre Interessen angemessen zu vertreten, haben sich viele Waldeigentümer*innen in Waldbesitzerverbänden zusammengeschlossen. Diese Verbände bieten ihren Mitgliedern die Möglichkeit, sich politisch Gehör zu verschaffen, untereinander zu vernetzten und weiterzubilden. Darüber hinaus spielen sie eine entscheidende Rolle bei der Koordinierung forstlicher Zusammenschlüsse, über die sie ihren Mitgliedern auch zu einem umfänglichen Beratungsangebot verhelfen.

    Den Waldbesitzerverband in Ihrem Bundesland erreichen Sie unter folgendem Kontakt:

    Saarländischer Waldbesitzerverband
    c/o Bauernverband
    Heine Str. 2-4
    66121 Saarbrücken
    Telefon: 06872 / 26 41
    Mobil: 0170 / 782 45 47
    Fax: 06872 / 68 83
    E-Mail: info(bei)waldbesitzerverband-saarland.de
    Webseite


    Forstliche Dienstleister

    Sollten Sie waldbauliche oder betriebliche Fragen haben, können Sie sich auch an freiberufliche Förster und forstliche Sachverständige wenden. Diese Dienstleister bieten verschiedenste Formen forstlicher Ingenieurdienstleistungen für den Privat- und Kommunalwald an. Der Bundesverband Freiberuflicher Forstsachverständiger e.V. (BvFF) hilft Ihnen gerne bei der Kontaktaufnahme.

    Bundesverband Freiberuflicher Forstsachverständiger e. V. (BvFF)
    Arzbacher Str. 7
    83646 Bad Tölz
    Telefon: 08041 / 79 59 34 2
    Fax: 08041 / 79 69 42 9
    E-Mail: bvff.freiefoerster(bei)gmail.com
    Webseite


    Unternehmerverbände

    Für die meisten, der für den Erhalt, Schutz und die nachhaltige Bewirtschaftung Ihres Waldes notwendigen Maßnahmen, werden Sie die Unterstützung durch Fachkräfte benötigen. Im Regelfall sind diese regional als Lohnunternehmer tätig. Die Arbeitsgemeinschaft forstwirtschaftlicher Lohnunternehmer Saarland e.V. hilft Ihnen gerne bei der Kontaktaufnahme.


    Forstbaumschulen

    Zum naturnahen Waldumbau oder zur Wiederaufforstung Ihres Waldgrundstücks ist der Bezug von standortangepasstem Pflanzgut essenziell. In der Regel lässt sich eine kompetente Forstbaumschule auch in Ihrer Nähe finden. Bei Ihrer Suche nach einer geeigneten Forstbaumschule kann Ihnen der Verband Deutscher Forstbaumschulen e.V. behilflich sein. Die Mitgliederliste des Verbandes stellt einen guten Startpunkt dar, um Ihre Suche zu beginnen. Darüber hinaus hilft Ihnen auch die für Sie zuständige Forstbehörde weiter.

    Verband Deutscher Forstbaumschulen e.V.
    Dipl. Forst-Ing. Alain Paul
    Johannes-Kepler-Ring 1
    22846 Norderstedt
    Deutschland
    Telefon: 040 / 554 489 69
    Fax: 040 / 533 096 69
    E-Mail: VDF(bei)ConZert.com

    Mitgliederliste: http://www.vdf-online.org/liste-der-mitglieder/

  • Sachsen

    Forstfachliche Beratung und Betreuung

    In Ihrem Bundesland übernimmt der Staatsbetrieb Sachsenforst die forstfachliche Beratung und Betreuung von Privatwaldbesitzern.

    Grundsätzlich erreichen Sie den Staatsbetrieb über folgenden Kontakt:

    Staatsbetrieb Sachsenforst
    Referat Privat- und Körperschaftswald, Forstpolitik
    Bonnewitzer Str. 34
    01796 Pirna OT Graupa
    Telefon: 03501 / 542-101
    Fax: 03501 / 5422-13
    E-Mail: waldbesitzer.sbs(bei)smul.sachsen.de
    Webseite

    Ihr zuständiger Forstbezirk vor Ort


    Förderung

    In Förderangelegenheiten berät Sie der Staatsbetrieb Sachsenforst.

    Grundsätzlich erreichen Sie den Staatsbetrieb über folgenden Kontakt:

    Staatsbetrieb Sachsenforst
    Referat Privat- und Körperschaftswald, Forstpolitik
    Bonnewitzer Str. 34
    01796 Pirna OT Graupa
    Telefon: 03501 / 542-101
    Fax: 03501 / 5422-13
    E-Mail: waldbesitzer.sbs(bei)smul.sachsen.de
    Webseite

    Ihr zuständiger Forstbezirk vor Ort


    Waldbesitzerverbände

    Um ihre Interessen angemessen zu vertreten, haben sich viele Waldeigentümer*innen in Waldbesitzerverbänden zusammengeschlossen. Diese Verbände bieten ihren Mitgliedern die Möglichkeit, sich politisch Gehör zu verschaffen, untereinander zu vernetzten und weiterzubilden. Darüber hinaus spielen sie eine entscheidende Rolle bei der Koordinierung forstlicher Zusammenschlüsse, über die sie ihren Mitgliedern auch zu einem umfänglichen Beratungsangebot verhelfen.

    Den Waldbesitzerverband in Ihrem Bundesland erreichen Sie unter folgendem Kontakt:

    SÄCHSISCHER WALDBESITZERVERBAND E. V.
    Pienner Straße 10
    01737 Tharandt
    Telefon: 035203 / 398 20
    Fax: 035203 / 398 21
    E-Mail: wbv.sachsen(bei)gmail.com
    Webseite


    Forstliche Dienstleister

    Sollten Sie waldbauliche oder betriebliche Fragen haben, können Sie sich auch an freiberufliche Förster und forstliche Sachverständige wenden. Diese Dienstleister bieten verschiedenste Formen forstlicher Ingenieurdienstleistungen für den Privat- und Kommunalwald an. Der Bundesverband Freiberuflicher Forstsachverständiger e.V. (BvFF) hilft Ihnen gerne bei der Kontaktaufnahme.

    Bundesverband Freiberuflicher Forstsachverständiger e. V. (BvFF)
    Arzbacher Str. 7
    83646 Bad Tölz
    Telefon: 08041 / 79 59 34 2
    Fax: 08041 / 79 69 42 9
    E-Mail: bvff.freiefoerster(bei)gmail.com
    Webseite


    Unternehmerverbände

    Für die meisten, der für den Erhalt, Schutz und die nachhaltige Bewirtschaftung Ihres Waldes notwendigen Maßnahmen, werden Sie die Unterstützung durch Fachkräfte benötigen. Im Regelfall sind diese regional als Lohnunternehmer tätig. Der Sächsische Forstunternehmer-Verband e.V. hilft Ihnen gerne bei der Kontaktaufnahme.

    Sächsischer Forstunternehmer-Verband e.V.
    Forstweg 4
    08606 Tirpersdorf / OT Brotenfeld
    Telefon: 037463 / 77 52 0
    Fax: 037463 / 77 52 29
    E-Mail: michael.sachse(bei)forestris.de
    sfv.sachsen(bei)web.de


    Forstbaumschulen

    Zum naturnahen Waldumbau oder zur Wiederaufforstung Ihres Waldgrundstücks ist der Bezug von standortangepasstem Pflanzgut essenziell. In der Regel lässt sich eine kompetente Forstbaumschule auch in Ihrer Nähe finden. Bei Ihrer Suche nach einer geeigneten Forstbaumschule kann Ihnen der Verband Deutscher Forstbaumschulen e.V. behilflich sein. Die Mitgliederliste des Verbandes stellt einen guten Startpunkt dar, um Ihre Suche zu beginnen. Darüber hinaus hilft Ihnen auch die für Sie zuständige Forstbehörde weiter.

    Verband Deutscher Forstbaumschulen e.V.
    Dipl. Forst-Ing. Alain Paul
    Johannes-Kepler-Ring 1
    22846 Norderstedt
    Deutschland
    Telefon: 040 / 554 489 69
    Fax: 040 / 533 096 69
    E-Mail: VDF(bei)ConZert.com

    Mitgliederliste: http://www.vdf-online.org/liste-der-mitglieder/

  • Sachsen-Anhalt

    Forstfachliche Beratung und Betreuung

    In Ihrem Bundesland übernimmt das Landeszentrum Wald (LZ Wald) die forstfachliche Beratung und Betreuung von Privatwaldbesitzern.

    Grundsätzlich erreichen Sie das Landeszentrum über folgenden Kontakt:

    Landeszentrum Wald (LZ Wald)
    Große Ringstraße 52
    38820 Halberstadt
    Telefon: 03941 / 563 99 0
    Fax: 03941 / 563 99 101
    E-Mail: poststelle(bei)lzw.mlu.sachsen-anhalt.de

    Ihr zuständiges Betreuungsforstamt vor Ort


    Förderung

    In Förderangelegenheiten berät Sie das Landeszentrum Wald (LZ Wald).

    Grundsätzlich erreichen Sie das Landeszentrum über folgenden Kontakt:

    Landeszentrum Wald (LZ Wald)
    Große Ringstraße 52
    38820 Halberstadt
    Telefon: 03941 / 563 99 0
    Fax: 03941 / 563 99 101
    E-Mail: poststelle(bei)lzw.mlu.sachsen-anhalt.de

    Ihr zuständiges Betreuungsforstamt vor Ort


    Institute für Waldschutz

    Aktuelle Erkenntnisse zur Waldschadenssituation in Ihrem Bundesland erhalten Sie durch die Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt.

    Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt
    Abteilung Waldschutz
    Grätzelstr. 2
    37079 Göttingen

    Telefon: 0551 / 69401-0
    Fax: 0551 / 69401-160
    Zentrale(bei)NW-FVA.de

    Leitung: Dr. Martin Rohde
    Telefon: 0551 / 69401-186
    Fax: 0551 / 69401-160
    E-Mail: Waldschutz(bei)nw-fva.de
    Webseite


    Waldbesitzerverbände

    Um ihre Interessen angemessen zu vertreten, haben sich viele Waldeigentümer*innen in Waldbesitzerverbänden zusammengeschlossen. Diese Verbände bieten ihren Mitgliedern die Möglichkeit, sich politisch Gehör zu verschaffen, untereinander zu vernetzten und weiterzubilden. Darüber hinaus spielen sie eine entscheidende Rolle bei der Koordinierung forstlicher Zusammenschlüsse, über die sie ihren Mitgliedern auch zu einem umfänglichen Beratungsangebot verhelfen.

    Den Waldbesitzerverband in Ihrem Bundesland erreichen Sie unter folgendem Kontakt:

    WALDBESITZERVERBAND SACHSEN-ANHALT E. V.
    Münchenhofstraße 33
    39124 Magdeburg
    Tel.: 0391 56 39 04 30
    Fax: 0391 56 39 04 31
    E-Mail: info(bei)wbvsachsen-anhalt.de
    Webseite


    Forstliche Dienstleister

    Sollten Sie waldbauliche oder betriebliche Fragen haben, können Sie sich auch an freiberufliche Förster und forstliche Sachverständige wenden. Diese Dienstleister bieten verschiedenste Formen forstlicher Ingenieurdienstleistungen für den Privat- und Kommunalwald an. Der Bundesverband Freiberuflicher Forstsachverständiger e.V. (BvFF) hilft Ihnen gerne bei der Kontaktaufnahme.

    Bundesverband Freiberuflicher Forstsachverständiger e. V. (BvFF)
    Arzbacher Str. 7
    83646 Bad Tölz
    Telefon: 08041 / 79 59 34 2
    Fax: 08041 / 79 69 42 9
    E-Mail: bvff.freiefoerster(bei)gmail.com
    Webseite


    Unternehmerverbände

    Für die meisten, der für den Erhalt, Schutz und die nachhaltige Bewirtschaftung Ihres Waldes notwendigen Maßnahmen, werden Sie die Unterstützung durch Fachkräfte benötigen. Im Regelfall sind diese regional als Lohnunternehmer tätig. Die Arbeitsgemeinschaft forstwirtschaftlicher Lohnunternehmer Sachsen-Anhalt e.V. hilft Ihnen gerne bei der Kontaktaufnahme.

    AfL Sachsen-Anhalt e. V.
    Am Papenbusch 68 06869 Coswig OT Düben
    Telefon: 034903 / 62 81 7
    E-Mail: info(bei)afl-sachsen-anhalt.de
    Webseite


    Forstbaumschulen

    Zum naturnahen Waldumbau oder zur Wiederaufforstung Ihres Waldgrundstücks ist der Bezug von standortangepasstem Pflanzgut essenziell. In der Regel lässt sich eine kompetente Forstbaumschule auch in Ihrer Nähe finden. Bei Ihrer Suche nach einer geeigneten Forstbaumschule kann Ihnen der Verband Deutscher Forstbaumschulen e.V. behilflich sein. Die Mitgliederliste des Verbandes stellt einen guten Startpunkt dar, um Ihre Suche zu beginnen. Darüber hinaus hilft Ihnen auch die für Sie zuständige Forstbehörde weiter.

    Verband Deutscher Forstbaumschulen e.V.
    Dipl. Forst-Ing. Alain Paul
    Johannes-Kepler-Ring 1
    22846 Norderstedt
    Deutschland
    Telefon: 040 / 554 489 69
    Fax: 040 / 533 096 69
    E-Mail: VDF(bei)ConZert.com

    Mitgliederliste: http://www.vdf-online.org/liste-der-mitglieder/

  • Schleswig-Holstein

    Forstfachliche Beratung und Betreuung

    In Ihrem Bundesland übernimmt die Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein die forstfachliche Beratung und Betreuung von Privatwaldbesitzern.

    Grundsätzlich erreichen Sie die Landwirtschaftskammer über folgenden Kontakt:

    Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein
    Büro Bad Segeberg, Unternehmensberatung Forst
    Hamburger Str. 115
    23795 Bad Segeberg
    Telefon: 04551 / 959890
    Fax: 04551 / 959850
    E-Mail: buero-segeberg(bei)lksh.de

    Ihr zuständiger Ansprechpartner vor Ort


    Förderung

    In Förderangelegenheiten berät Sie die Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein.

    Grundsätzlich erreichen Sie die Landwirtschaftskammer über folgenden Kontakt:

    Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein
    Büro Bad Segeberg, Unternehmensberatung Forst
    Hamburger Str. 115
    23795 Bad Segeberg
    Telefon: 04551 / 959890
    Fax: 04551 / 959850
    E-Mail: buero-segeberg(bei)lksh.de

    Ihr zuständiger Ansprechpartner vor Ort


    Institute für Waldschutz

    Aktuelle Erkenntnisse zur Waldschadenssituation in Ihrem Bundesland erhalten Sie durch die Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt.

    Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt
    Abteilung Waldschutz
    Grätzelstr. 2
    37079 Göttingen

    Telefon: 0551 / 69401-0
    Fax: 0551 / 69401-160
    Zentrale(bei)NW-FVA.de

    Leitung: Dr. Martin Rohde
    Telefon: 0551 / 69401-186
    Fax: 0551 / 69401-160
    E-Mail: Waldschutz(bei)nw-fva.de
    Web


    Waldbesitzerverbände

    Um ihre Interessen angemessen zu vertreten, haben sich viele Waldeigentümer*innen in Waldbesitzerverbänden zusammengeschlossen. Diese Verbände bieten ihren Mitgliedern die Möglichkeit, sich politisch Gehör zu verschaffen, untereinander zu vernetzten und weiterzubilden. Darüber hinaus spielen sie eine entscheidende Rolle bei der Koordinierung forstlicher Zusammenschlüsse, über die sie ihren Mitgliedern auch zu einem umfänglichen Beratungsangebot verhelfen.

    Den Waldbesitzerverband in Ihrem Bundesland erreichen Sie unter folgendem Kontakt:

    SCHLESWIG-HOLSTEINISCHER WALDBESITZERVERBAND E. V.
    c/o Lauprecht Rechtsanwälte Notare
    Lorentzendamm 36
    24103 Kiel
    Tel.: 0431 / 590 09 11
    Fax: 0431 / 590 09 81
    E-Mail: info(bei)waldbesitzerverband-sh.de
    Webseite


    Forstliche Dienstleister

    Sollten Sie waldbauliche oder betriebliche Fragen haben, können Sie sich auch an freiberufliche Förster und forstliche Sachverständige wenden. Diese Dienstleister bieten verschiedenste Formen forstlicher Ingenieurdienstleistungen für den Privat- und Kommunalwald an. Der Bundesverband Freiberuflicher Forstsachverständiger e.V. (BvFF) hilft Ihnen gerne bei der Kontaktaufnahme.

    Bundesverband Freiberuflicher Forstsachverständiger e. V. (BvFF)
    Arzbacher Str. 7
    83646 Bad Tölz
    Telefon: 08041 / 79 59 34 2
    Fax: 08041 / 79 69 42 9
    E-Mail: bvff.freiefoerster(bei)gmail.com
    Webseite


    Unternehmerverbände

    Für die meisten, der für den Erhalt, Schutz und die nachhaltige Bewirtschaftung Ihres Waldes notwendigen Maßnahmen, werden Sie die Unterstützung durch Fachkräfte benötigen. Im Regelfall sind diese regional als Lohnunternehmer tätig. Der Landesverband der Lohnunternehmer in Land- und Forstwirtschaft Schleswig-Holstein e.V. hilft Ihnen gerne bei der Kontaktaufnahme.

    Landesverband der Lohnunternehmer in Land- und Forstwirtschaft Schleswig-Holstein e.V.
    Grüner Kamp 15-17
    24768 Rendsburg
    Telefon: 04331 / 33 86 300
    E-Mail: info(bei)lohnunternehmer.de
    Webseite


    Forstbaumschulen

    Zum naturnahen Waldumbau oder zur Wiederaufforstung Ihres Waldgrundstücks ist der Bezug von standortangepasstem Pflanzgut essenziell. In der Regel lässt sich eine kompetente Forstbaumschule auch in Ihrer Nähe finden. Bei Ihrer Suche nach einer geeigneten Forstbaumschule kann Ihnen der Verband Deutscher Forstbaumschulen e.V. behilflich sein. Die Mitgliederliste des Verbandes stellt einen guten Startpunkt dar, um Ihre Suche zu beginnen. Darüber hinaus hilft Ihnen auch die für Sie zuständige Forstbehörde weiter.

    Verband Deutscher Forstbaumschulen e.V.
    Dipl. Forst-Ing. Alain Paul
    Johannes-Kepler-Ring 1
    22846 Norderstedt
    Deutschland
    Telefon: 040 / 554 489 69
    Fax: 040 / 533 096 69
    E-Mail: VDF(bei)ConZert.com

    Mitgliederliste: http://www.vdf-online.org/liste-der-mitglieder/

  • Thüringen

    Forstfachliche Beratung und Betreuung

    In Ihrem Bundesland übernimmt die Landesforstanstalt Thüringen Forst die forstfachliche Beratung und Betreuung von Privatwaldbesitzern.

    Grundsätzlich erreichen Sie die Landesforstanstalt über folgenden Kontakt:

    Thüringen Forst
    Hallesche Straße 16
    99085 Erfurt
    Telefon: 0361 / 37898-00
    Fax: 0361 / 37898-09
    E-Mail: zentrale(bei)forst.thueringen.de
    Webseite

    Ihr zuständiges Forstamt vor Ort


    Förderung

    In Förderangelegenheiten berät Sie die Landesforstanstalt Thüringen Forst.

    Grundsätzlich erreichen Sie die Landesforstanstalt über folgenden Kontakt:

    Thüringen Forst
    Hallesche Straße 16
    99085 Erfurt
    Telefon: 0361 / 37898-00
    Fax: 0361 / 37898-09
    E-Mail: zentrale(bei)forst.thueringen.de
    Webseite

    Ihr zuständiges Forstamt vor Ort


    Waldbesitzerverbände

    Um ihre Interessen angemessen zu vertreten, haben sich viele Waldeigentümer*innen in Waldbesitzerverbänden zusammengeschlossen. Diese Verbände bieten ihren Mitgliedern die Möglichkeit, sich politisch Gehör zu verschaffen, untereinander zu vernetzten und weiterzubilden. Darüber hinaus spielen sie eine entscheidende Rolle bei der Koordinierung forstlicher Zusammenschlüsse, über die sie ihren Mitgliedern auch zu einem umfänglichen Beratungsangebot verhelfen.

    Den Waldbesitzerverband in Ihrem Bundesland erreichen Sie unter folgendem Kontakt:

    WALDBESITZERVERBAND FÜR THÜRINGEN E. V.
    Weidigstraße 3a
    99885 Ohrdruf
    Telefon: 03624 / 31 38 80
    Fax: 03624 / 31 51 46
    E-Mail: waldbesitzerverband.thueringen(bei)t-online.de
    Webseite


    Forstliche Dienstleister

    Sollten Sie waldbauliche oder betriebliche Fragen haben, können Sie sich auch an freiberufliche Förster und forstliche Sachverständige wenden. Diese Dienstleister bieten verschiedenste Formen forstlicher Ingenieurdienstleistungen für den Privat- und Kommunalwald an. Der Bundesverband Freiberuflicher Forstsachverständiger e.V. (BvFF) hilft Ihnen gerne bei der Kontaktaufnahme.

    Bundesverband Freiberuflicher Forstsachverständiger e. V. (BvFF)
    Arzbacher Str. 7
    83646 Bad Tölz
    Telefon: 08041 / 79 59 34 2
    Fax: 08041 / 79 69 42 9
    E-Mail: bvff.freiefoerster(bei)gmail.com
    Webseite


    Unternehmerverbände

    Für die meisten, der für den Erhalt, Schutz und die nachhaltige Bewirtschaftung Ihres Waldes notwendigen Maßnahmen, werden Sie die Unterstützung durch Fachkräfte benötigen. Im Regelfall sind diese regional als Lohnunternehmer tätig. Der Forstunternehmer-Verband Thüringen e.V. hilft Ihnen gerne bei der Kontaktaufnahme.

    Forstunternehmer-Verband Thüringen e.V.
    VS Sven Butzert
    Untere Töpferstr. 13
    99438 Tonndorf
    Telefon: 036450 / 44805
    Webseite


    Forstbaumschulen

    Zum naturnahen Waldumbau oder zur Wiederaufforstung Ihres Waldgrundstücks ist der Bezug von standortangepasstem Pflanzgut essenziell. In der Regel lässt sich eine kompetente Forstbaumschule auch in Ihrer Nähe finden. Bei Ihrer Suche nach einer geeigneten Forstbaumschule kann Ihnen der Verband Deutscher Forstbaumschulen e.V. behilflich sein. Die Mitgliederliste des Verbandes stellt einen guten Startpunkt dar, um Ihre Suche zu beginnen. Darüber hinaus hilft Ihnen auch die für Sie zuständige Forstbehörde weiter.

    Verband Deutscher Forstbaumschulen e.V.
    Dipl. Forst-Ing. Alain Paul
    Johannes-Kepler-Ring 1
    22846 Norderstedt
    Deutschland
    Telefon: 040 / 554 489 69
    Fax: 040 / 533 096 69
    E-Mail: VDF(bei)ConZert.com

    Mitgliederliste: http://www.vdf-online.org/liste-der-mitglieder/

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben